weather-image

Knille vermutet: „Er hatte Angst vor Artak“ / Europameister Stein liefert Topkampf

Plötzlich Kopfschmerzen? Williams lässt „Zaza“ sitzen

HAMELN. Es sollte der spektakuläre Hauptkampf bei der „5. Nacht, die kracht“ werden. Doch der wurde völlig überraschend zur Luftnummer. Denn der Top-Act des Abends um den internationalen deutschen Meistertitel der GBA im Schwergewicht fand vor rund 1000 Zuschauern in der Hamelner Rattenfängerhalle gar nichts erst statt.

veröffentlicht am 15.12.2019 um 13:59 Uhr

Der Ingolstädter Granit Stein (links) wurde nach einem spektakulären Kampf gegen Wilmer Gonzalez Europameister. Fotos: Kohrs/3
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt