weather-image
24°
Fußball: „Sabbenhausener Junge“ bei der U21-EM dabei

Plattes Premiere für Deutschland

LÜGDE. Nicht nur die Fußballer sind in Sabbenhausen außer Rand und Band. Das ganze Dorf wird ab dem 16. Juni gebannt die Spiele der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Polen verfolgen, denn seit Dienstagabend ist es perfekt. Felix Platte ist dabei.

veröffentlicht am 07.06.2017 um 14:41 Uhr

270_0900_47675_sp999_0806_Platte_dpa.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der in Sabbenhausen aufgewachsene torgefährliche Stürmer, der beim Bundesligisten FC Schalke 04 unter Vertrag steht und derzeit an Darmstadt 98 ausgeliehen ist, wurde von DFB-Trainer Stefan Kuntz in den EM-Kader berufen. Als einziger Stürmer neben Davie Selke (RB Leipzig). Sein Traum, der erste Einsatz im Trikot mit dem Adler auf der Brust, könnte sich also erfüllen. Da drückt ihm auch Lügdes Bürgermeister Heinz Reker ganz fest die Daumen: „Die Nominierung hat mich riesig gefreut. Ich bin stolz, dass ein Lügder Junge bei der U21-EM dabei ist.“kf

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare