weather-image
27°
Scherfose Vierter bei DM im Siebenkampf

Piel und Nasse holen sich die Landestitel

Leichtathletik (olz). Zwei Landesmeister-Titeln verbuchte der Nachwuchs der LG Weserbergland am Wochenende bei den Hallenmei-sterschaften der A-Jugend und der Schüler A im Sportlei-stungszentrum in Hannover. Die 18-jährige Karen Piel siegte im 60-m-Sprint mit neuer Bestzeit in 7,86 Sekunden. Der 15-jährige Timon Nasse kam über 1000 Meter in guten 2:45,27 Minuten zu Meisterehren.

veröffentlicht am 01.02.2009 um 19:34 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 16:21 Uhr

Als Dritter für die DM qualifiziert: Die A-Jugendstaffel (v. l.)

Marie Holzschuh sicherte sich über 60 m Hürden und im 60-m-Sprint jeweils Silber. Vizemeisterin im Kugelstoßen wurde mit der neuen persönlichen Hallenbestleistung von 11,19 m Deborah Brodersen. Die 4 x 200-m-Staffel der weiblichen A-Jugend kam in 1:43,61 Minuten auf den Bronzerang und qualifizierte sich für die deutschen Jugendmeisterschaften.

Bei den in Hamburg ausgetragenen deutschen Mehrkampfmeisterschaften belegte der 18-jährige Patrick Scherfose mit 5237 Punkten im Siebenkampf einen ausgezeichneten vierten Platz. Dabei übersprang er erstmals 4,40 Meter im Stabhochsprung (weiterer Bericht folgt).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare