weather-image
×

Achter des RV „Weser“ Hameln in London auf Rang 79 / 400 Boote über 6,8 Kilometer am Start

Pech auf der Themse – ohne Coxbox geht nichts

Rudern (kf). Das Traditionsrennen „Head of the River“, das über 6,8 Kilometer auf der Themse reichlich Technik, Kraft und Kondition fordert, bleibt bei den Ruderern des Hamelner RV „Weser“ sicher unvergessen. Beim Eliteboot mit Schlagmann Michael Ruhe, Jan Martin Broer, Christoph Mader, Fabian Schönhütte, Lennart und Nils Hawranke, Ronald Bakker, Christian Nittinger und Steuerfrau Merle Wessel aber nicht wegen der Platzierung. Nach 18:42 Minuten fuhren sie als 79. von mehr als 400 Booten an der Putney Bridge ins Ziel.

veröffentlicht am 30.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr

Beim größten Achterrennen der Welt, an dem neben britischen Vereins- und Universitätsmannschaften auch zahlreiche Nationalteams starteten, ging Hamelns Paradeboot erst in der zweiten Gruppe ins Rennen. So war bei dem großen Teilnehmerfeld ein Überholen lange Zeit fast unmöglich, dann fiel zu allem Überfluss auch noch die wichtige Coxbox („Flüstertüte“) der Steuerfrau aus. „Gerade als wir technische Probleme bekamen, hätte uns eine lautstarke Unterstützung gut getan. Mit dem Ergebnis sind wir dennoch zufrieden“, lautete Ruhes Fazit.

Das überraschend in der ersten Abteilung gestartete zweite Hamelner Boot landete auf Rang 262. Till Garbe, Lars Adomat, Frederik Klein, Frederik Schumann, Christopher Winnefeld, Roeloff Bakker, Patrick Amrhein, Phillip Dennis und Steuerfrau Mareike Adomat benötigten 19:41 Minuten. Auf verkürzter Strecke ging beim „Veterans Head“ das dritte Boot des RV „Weser“ ins Rennen. Schlagmann Bernd Kerkhoff, Frank Höltje, Frank Nissel, Markus Wollenweber, Christoph Nittinger, Dirk Schünemann, Peter Dennis, Albrecht Garbe und Steuerfrau Merle Wessel landeten auf Platz 61.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige