weather-image
16°
TC Hameln veranstaltet am Sonntag Turnier

Parkett frei – Tänzer legen sich ins Zeug

Tanzsport (rhs). Parkett frei – der TC Hameln veranstaltet am Sonntag (12 Uhr) im Spiegelsaal der Rattenfängerhalle ein großes Turnier. Dazu erwartet Spartenleiter Klaus Hartung Paare aus ganz Norddeutschland, die sich in sechs Klassen um die Turniersiege streiten werden. Den Auftakt machen um 12 Uhr die Schüler der D-Klasse. Beim anschließenden Jugend-D-Lateinturnier sind auch Anton Pirogov und Lisa-Marie Michalke vom Gastgeber TC dabei. Sie hoffen auf den Einzug ins Finale. Danach zeigt die Hauptgruppe B-Standard ihr Können. Hier werden Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstepp verlangt, wobei sich das TC-Paar Tim-Andre Hartung und Sarah Hartwig gute Chancen auf den Sieg ausrechnet. Das gleiche gilt für die B-Latein-Kategorie, wo sie sich beim Paso doble und Jive so richtig ins Zeug legen können.

veröffentlicht am 13.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 14:21 Uhr

Schwungvoll: Die Tänzer stehen am Sonntag im Blickpunkt.  Foto:

Die beiden S-Klassen-Turniere der Altersklassen I und II runden die knapp fünfstündige Veranstaltung ab. Hier buhlen auch Arnold und Claudia Schiffling (TC) um die Gunst der Wertungsrichter. Durch das Programm wird wieder Christian Albert in seiner bekannt lockeren Art führen. Der Einlass ist bereits um 11 Uhr. Karten gibt es nur an der Tageskasse. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder zwei Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare