weather-image
23°

Offermann wechselt nach Springe

Fußball (hjk). Hiobsbotschaft für den Oberligisten Preußen Hameln 07: Der 29 Jahre alte Torjäger Dennis Offermann spielt in der nächsten Saison zwei Klassen tiefer beim vom Franz Genschick trainierten Bezirksliga-Klub FC Springe. „Der Wechsel erfolgt ausschließlich aus beruflichen Gründen“, begründete der Stürmer sein künftiges Engagement beim Klub am Deister, wo der Trainingsaufwand erheblich geringer ist als in Hameln. Offermann hat vor kurzem bei der Dewezet seine Ausbildung zum Medienkaufmann erfolgreich abgeschlossen. „Ich will und muss jetzt in meinem Beruf Akzente setzen – und nicht nur im Sport“, sagt der Stürmer, der mit seiner Mannschaft am Sonntag (15 Uhr) beim Oberliga-Zweiten Eintracht Nordhorn antritt. Nach der überzeugenden Leistung gegen Lingen (3:0) am vergangenen Sonntag wollen die Schützlinge von Cheftrainer Alexander Kiene nun auch beim mit Tabellenführer VfB Oldenburg punktgleichen Aufstiegsanwärter ganz frech und selbstbewusst auftreten.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:21 Uhr

270_008_4068702_sp1022802.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?