weather-image
11°
×

Nicu Lassel erwartet Duell auf Augenhöhe

Basketball (aro). Die Regionalliga-Basketballer des VfL Hameln erwartet heute (18.15 Uhr) in der Hössensporthalle in Westerstede laut Abteilungsleiter Heinrich Lassel ein sehr schweres Auswärtsspiel: „Die TSG ist ein unbequemer Gegner, der uns das Leben bestimmt schwermachen wird.“ Das Team um die Topscorer Nemanja Damnjanovic (18,7 Punkte pro Spiel) und Langovic Vladimir (15,4) habe sich nach einem durchwachsenen Saisonstart deutlich gesteigert. Auch Trainer Nicu Lassel, der die deutliche Heimpleite gegen den Tabellenführer aus Bramsche inzwischen verdaut haben dürfte, erwartet ein Duell auf Augenhöhe, denn beide Teams haben zurzeit sechs Siege und fünf Niederlagen auf dem Konto: „Wir müssen uns in der Verteidigung steigern“, fordert der VfL-Coach. Das nächste Heimspiel der Hamelner gegen Bremerhaven wurde auf Freitag, 22. Januar, verlegt. Beginn: 19 Uhr.

veröffentlicht am 15.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige