weather-image

Nach Frust-Saison: Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms kämpfen um Olympia-Chance

Nach Frust-Saison: Bergmann/Harms kämpfen um Olympia-Chance

HAMELN. Ihr Traum ist Olympia 2020 in Tokio: Auf ihrer Weltreise haben die Beachvolleyball-Profis Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms einen kurzen Zwischenstopp in Hameln gemacht, um sich mit Freunden und der Familie zu treffen, Sponsoren zu besuchen und Interviews zu geben.

veröffentlicht am 15.10.2019 um 16:37 Uhr
aktualisiert am 15.10.2019 um 21:00 Uhr

Das Rattenfänger-Duo Philipp Arne Bergmann (l.) und Yannick Harms zu Besuch in Hameln. Foto: aro
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt