weather-image
30°
Auch Fuhlens Männer werden Favoritenrolle gerecht / Hilligsfeld überrascht

Müller führt Tündern zum Pokalsieg

Tischtennis (kr). Mit dem HSC BW Tündern bei den Damen und dem TSV Fuhlen bei den Herren konnten sich erwartungsgemäß die Favoriten bei der Kreispokalendrunde in Tündern durchsetzen. Nach einem überzeugenden 5:0 im Halbfinale gegen die SSG Halvestorf siegte der HSC BW Tündern auch mit 5:1 im Endspiel gegen den TSV Fuhlen. Den vorentscheidenden Punkt verbuchte Nina Müller gegen Susanne Grupe mit 11:8, 8:11, 10:12, 12:10 und 14:12 zum 2:0. Zuvor hatte Birgit Küchler ihr Einzel gewonnen. Ohne Niederlage blieb Corinna Reineke, für den Siegpunkt zeichnete noch einmal Müller verantwortlich.

veröffentlicht am 18.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:41 Uhr

Matthias Radtke, Jörn Petersen und Bernd Schüler (TSV Fuhlen).

Der TSV Fuhlen gewann sein Halbfinale mit 5:3 gegen den TSC Fischbeck. Nach einem 0:2-Rückstand glichen Susanne Grupe und Kerstin Pätzold für Fuhlen mit Fünf-Satz-Siegen aus. Katrin Staar brachte den TSC noch einmal nach vorn, doch im Anschluss unterlag Marion Badawi nach einer 2:0-Satzführung noch gegen Lisa-Marie Zarwell.

Verbandsligist TSV Fuhlen dominierte erwartungsgemäß bei den Herren mit einem 5:0 gegen den Kreisligisten TB Hilligsfeld. Im Endspiel erhielt TB fünf Punkte pro Satz Vorsprung, doch die Fuhlener ließen mit Jörn Petersen, Matthias Radtke und Bernd Schüler nichts anbrennen.

Zuvor im Semifinale verbuchte der TB Hilligsfeld einen überraschenden 5:3-Triumph über den Bezirksliga- Vertreter VfL Hameln. Nach einem 4:0 und 4:3 setzte Kar-sten Hobein im letzten Einzel den VfLer Heiko Mögebier mit einem 11:8, 11:3 und 11:5 schachmatt. Im zweiten Halbfinale glänzte der TSV Fuhlen mit einem 5:1 gegen den TSV Eintracht Nienstedt. Nach einer spannenden Eröffnung war es letztendlich nur Jörn Petersen, der gegen Christian Busse scheiterte.

270_008_4106541_sp209_1905.jpg

Kreis-Pokalsieger bei den Frauen: Der HSC Tündern mit Nina Müller, Corinna Reineke und Birgit Küchler (von links)

Foto: rhs

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare