weather-image
15°

MTV Rohrsen II verballert zu viel

Handball (kf). Eine starke Halbzeit reichte den Frauen des MTV Rohrsen II in der WSL-Oberliga nicht zur Überraschung. Mit 13:19 (6:7) ging der MTV gegen den SV Warmsen leer aus. Neben vielen Torchancen blieben auch vier Siebenmeter ungenutzt. Allein in der Abwehr konnte der MTV überzeugen. Als Torschützinnen zeichneten sich Alissa Gehrke (5), Birte Tränkner (2), Marie Petersen (2), Amelie Feist, Katharina Fromme, Skaistute Naruseviciute und Sandra Pirnke aus.

veröffentlicht am 02.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:21 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare