weather-image

TC-Paar Tim André Hartung und Sarah Hartwig mit starkem Auftritt in Berlin

Mit ganz viel Cha-Cha-Cha ins Finale

Tanzsport (rhs). Starke Auftritte von Tim André Hartung und Sarah Hartwig beim Internationalen Turnier in Berlin um das Blaue Band: Das TC-Paar erreichte erstmals das Finale in den Lateintänzen und war auch im Standard-Halbfinale vertreten. Eine Klassevorstellung gaben die beiden beim Hauptklasse- B-II-Standardturnier. Nach souveräner Vorstellung in der Vorrunde, in der 60 Paare vertreten waren, erreichten sie im Langsamen Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstepp das Semifinale der besten Zehn und wurden Achte. Einen Tag später belegten sie bei einem weiteren Start den 38. Platz von 89 Paaren. Mit 30 Tänzen in den Beinen ging es in die beiden Latein-Turniere. Dabei erfüllte sich ihr Traum, endlich einmal im Finale bei diesem Berliner Tanzklassiker zu stehen. In der Hauptklasse II B Latein stellten sie sich der Konkurrenz von 28 Paaren. Nach einer sehr starken Vorrunde – getanzt werden mussten Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso doble und Jive – erreichten sie schließlich das Finale. Am Ende sprang hier ein sechster Platz heraus.

veröffentlicht am 14.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr

Sie tanzten beim Turnier in Berlin bis ins Finale: Tim André Har

Am 17. Mai findet im Spiegelsaal der Rattenfängerhalle ein TC-Tanzturnier statt. Hier präsentieren sich Hartung/Hartwig, die vom neuen Trainer Rolf Andreas Laubert betreut werden, in den Tänzen Standard und Latein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt