weather-image
Bergmann-Nachfolger schnell gefunden / Auch Meissner und Steadman neu im Trainerstab

Milan Rukavina neuer Trainer in Tündern

Fußball (kf). Schneller als erwartet präsentierte Bezirksoberligist HSC BW Tündern seinen neuen Coach. Drei Tage nach der überraschenden Trennung von Trainer Wilfried Bergmann, der vor Wochen schon für die Saison 2009/10 seine Zusage gegeben hatte, hievten die Schwalben mit Milan Rukavina, der bereits am Sonntag als heißer Kandidat gehandelt wurde (die Dewezet berichtete), einen neuen Mann auf den Trainerstuhl.

veröffentlicht am 27.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:21 Uhr

Sie blicken optimistisch in die neue Saison: Tünderns Manager Ho

Rukavina, der bis zum Ende der Saison 2006/07 beim Bezirksligisten FC Springe das Sagen hatte, wurde von der HSC-Führungsriege bereits gestern Abend der Mannschaft vorgestellt. „Zwei Jahre Pause sind genug. Als das Angebot aus Tündern kam, musste ich nicht lange überlegen“, ließ er schon vor der offiziellen Vorstellung anklingen. Der erfahrene Fußballer, als Spieler auch bei Preußen Hameln 07 und in Tündern aktiv, übernimmt keine leichte Aufgabe: „Die Liga wird in der kommenden Saison stark besetzt sein.“ Immerhin rücken mit dem Heesseler SV und Arminia Hannover gleich zwei Absteiger aus der Oberliga in die Bezirksoberliga.

Vorgestellt wurden gestern zwei weitere Neuzugänge in Tünderns Trainerstab. Andreas Meissner (zuletzt TSV Bisperode) wird künftig die A-Junioren in der Niedersachsenliga trainieren. In der Bezirksliga heißt bei den C-Junioren der neue Coach Dave Steadman. Dazu übernimmt – wie bereits berichtet – Hassan Hamadi das Kommando bei den B-Junioren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt