weather-image
22°
Tischtennis: Erfolgreiche Senioren bei der Landesmeisterschaft

Meyer und Lau überragend

BEVERSTEDT. Medaillensammeln war bei den Senioren des Kreises Hameln-Pyrmont bei der Landesmeisterschaft angesagt. In der Altersklasse 70 dominierten Rolf Meyer und Eckhard Lau (VfL Hameln). Im Einzelfinale gewann Meyer in fünf Sätzen gegen Lau. Im Doppel krönte das VfL-Duo ihre starken Leistungen mit dem Finalsieg.

veröffentlicht am 20.03.2017 um 17:01 Uhr

270_0900_37364_sp151_2103_Meyer_Lau_goe.jpg
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Gegen Kurt Ehlen/ Hans-Peter Schlüter (Dangastermoor/Weddel) hatten sie keine Mühe. In der Altersklasse 65 räumte erneut Rudolf Poludniok (VfL Hameln) mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen ab. Platz eins machte er im Mixed mit Gisela Hansen (Wennigsen) perfekt. Gemeinsam mit Bernd Sonnenberg (Groß Lafferde) reichte es im Doppel ebenso zu Silber wie im Einzel. Da musste sich Hamelns Routinier seinen Doppelpartner geschlagen geben. Jutta Poludniok gewann bei den Seniorinnen 60 mit Johanna Niepel (Fleestedt) Gold, Bronze gab es für die VfLerin im Einzel und zusammen mit Uwe Speer (Obermarschaft) im Mixed. Hier landete Gabriele Gahlstorf (Bad Münder) mit Reinhard Wucherpfennig (Seulingen) auf dem Silberplatz. Die Gewinner der Einzelmedaillen sind für die Deutsche Meisterschaft (29. April bis 1. Mai) in Neuenstadt qualifiziert.kr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare