weather-image
27°

Meisterfeier in Springe mit „Weltpremiere“

Handball (jab). An diesem Sonnabend steigt die große Sause an der Harmsmühlen-straße: Die Meisterfeier des Regionalliga-Aufsteigers HF Springe. Nach dem letzten Oberliga-Spiel gegen den MTV Eyendorf (Anpfiff 17.30 Uhr) geht’s ab 19.30 Uhr rund im Festzelt am Handball-Klubheim. Dabei gibt es auch eine „Weltpremiere“. Erstmals wird die Aufstiegshymne „Der Meister kommt vom Deister“ vorgestellt, die die Springer Band „SchwarzWeiß“ eigens eingespielt hat. Musik und Text stammen aus der Feder von Jürgen Krause, Schwarz-Weiß-Frontmann und ehemaliger Linksaußen der Springer Handballer. Zudem werden die Trikots der Spieler für einen guten Zweck versteigert, Akteure, die das Team verlassen, werden verabschiedet, der Kader für die kommende Saison vorgestellt.

veröffentlicht am 22.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare