weather-image
23°
×

Meissner ohne Schröder in die Grafschaft

Fußball (ro). In der Niedersachsenliga wollen die A-Junioren des HSC BW Tündern am Samstag (16 Uhr) in der Grafschaft beim SV Bad Bentheim eine gute Figur abgeben. Getreu der Devise „hinten dichtmachen und vorne treffen“ hat Trainer Andreas Meissner beim Aufsteiger selbstbewusst die volle Punktzahl eingeplant. Allerdings muss er bei diesem Vorhaben auf Daniel Schröder verzichten, der mit der NFV-Auswahl beim Länderpokal-Turnier der U 18-Junioren in Duisburg spielt. Weitere Ausfälle gibt es nicht.

veröffentlicht am 17.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige