weather-image
14°
×

Hamelns Abwehr bekommt Sulingens Torjäger beim 0:4 nicht in den Griff

Mehmet Koc schenkt SG 74 drei Tore ein

Sulingen. Am Ende war es mehr als deutlich – mit 0:4 (0:2) verlor die SG Hameln 74 beim TuS Sulingen ihr erstes Auswärtsspiel in der nur kurzen Landesliga-Saison. Der Mann, der die Nordstädter fest im Griff hatte, hieß Mehmet Koc. Sulingens Torjäger, der bereits in der vergangenen Saison zu den treffsichersten Akteuren der 6. Liga zählte, kippte kurz vor der Pause mit einem Doppelschlag in der 42. und 43. Minute die Partie. Bis dahin hatte die SG 74 ordentlich gegengehalten und durch Marc-Robin Schumachers und Yapo Marcellin Anouan sogar zwei gute Chancen herausgespielt. Doch ins Netz brachten die beiden Angreifer den Ball nicht. Nach der Pause erhöhte die Elf von Trainer Paul Bicknell, der mit Robin Tegtmeyer und Egcon Musliji kurzfristig zwei wichtige Spieler ersetzen musste, den Druck nach vorn und drängte auf den ersten Treffer. Der blieb weiter aus, besser machten es erneut Torjäger Koc – der schenkte in der 67. Minute den Hamelner nach einem Konter den dritten Treffer ein. „Damit war alles gelaufen“, lautete nach dem 3:0 das Fazit von Co-Trainer Dirk Schumachers, der dann auch noch den vierten Treffer der Sulinger durch Jona Hardt (86.), der erst vier Minuten zuvor eingewechselt worden war, registrieren musste. „Wir haben zwar viel versucht, aber spielerisch lief diesmal nicht viel zusammen“, erkannte Schumachers. „Da war eine Niederlage, aus der wir nur lernen können.“

veröffentlicht am 23.08.2015 um 18:44 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

SG Hameln 74: Quindt – Hilker, Wyrwoll, Lehnhoff, Mittelstedt, Anouan, Marc-Robin Schumachers, Dragusha, Balk, Selensky, Tim-Niklas Schumachers (55. Hackl).kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt