weather-image
10°

McDonald’s-Cup: HSC-Junioren auf Platz vier

Fußball (aro). Zum Turniersieg reichte es diesmal nicht: Die D-Junioren des HSC BW Tündern wurden beim McDonald’s-Junior-Cup in der Halle Hohes Feld „nur“ Vierter. In der Vorrunde verpassten die „Schwalben“ knapp den Gruppensieg. Nach der Auftaktniederlage gegen den RSV Göttingen (0:2) schlugen die Blau-Weißen den TuS Lohe (4:0), TSV Osnabrück (2:0) und JFC Roswitha-Stadt (3:0). Das letzte Vorrundenspiel gegen den Heeßeler SV endete torlos. Als Gruppenzweiter zogen der HSC ins Halbfinale ein, in dem sie gegen VfV 06 Hildesheim mit 1:2 den Kürzeren zogen. Auch das Spiel um Platz drei ging mit 3:4 nach Neunmeterschießen gegen das DFB-Stützpunktteam Hameln/Holzminden verloren. Die SSG Halvestorf, JSG Deister-Süntel und Preußen Hameln zahlten Lehrgeld: Alle drei Teams mussten nach der Vorrunde die Segel streichen. Sieger wurde das Team aus Göttingen, das im Finale 1:0 gegen Hildesheim gewann.

veröffentlicht am 02.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt