weather-image
16°
×

Marienau plant drei Punkte ein

Fußball (kf). Dem Kreisliga- Aufstieg kann die SSG Marienau heute (19 Uhr) mit einem Heimsieg gegen den TSV Großenwieden einen Riesenschritt näherkommen. Trainer Günther Klauder hat gegen den Tabellenvorletzten drei Punkte fest eingeplant.

veröffentlicht am 03.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:41 Uhr

Auf einen Ausrutscher der Ostkreisler hofft die SG Hameln 74. Die Elf von Trainer Paul Bicknell kann bei einer SSG-Niederlage die Minimalchance auf Platz zwei wahren, wenn heute (19 Uhr) bei Inter Holzhausen gewonnen wird. Doch die Holzhäuser haben in ihrem letzten Saisonspiel nichts zu verschenken.

Drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt erhielt SW Löwensen am grünen Tisch. Der MTSV Aerzen setzte beim 3:0-Sieg gegen die Löwenser einen nicht spielberechtigten Akteur ein. Löwensen kann nach der 5:0-Wertung wohl fest für ein weiteres Jahr in der Leistungsklasse planen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige