weather-image
22°
×

1:8 gegen Wennigsen: Die TSV-Talente zahlen noch Lehrgeld

Marcel Schreiber holt Ehrenpunkt

Tischtennis (kr). Der Nachwuchs des TSV Schwalbe Tündern zahlte in der Niedersachsenliga der Jungen noch Lehrgeld. Der TSV, der sich dreimal erst im fünften Satz geschlagen geben musste, verkaufte sich gegen die TTSG Wennigsen zwar gut, verlor aber am Ende mit 1:8 klar und deutlich.

veröffentlicht am 14.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 12:21 Uhr

Den Ehrenpunkt holte Marcel Schreiber, der überzeugen konnte. „Der Leistungsunterschied von der Bezirksliga in die höchste deutsche Jugendklasse ist sehr groß“, sagte Tünderns Abteilungsleiter Andreas Rose. Er sei aber zuversichtlich, „dass sich unsere Mannschaft dem Niveau anpassen kann“.

Bei der 1:8-Niederlage gegen Wennigsen konnte Marcel Schreiber eine seiner Partien gewinnen.

Foto: nls



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige