weather-image
30°

Luggeri-Dreier bei Pyrmonter Feier – 4:2

Fußball (cp). Mit dem 4:2 (2:1)-Sieg beim TuS Niedernwöhren fand die SpVgg. Bad Pyrmont genau die richtige Antwort für die unnötige Vorwochen-Pleite gegen Union Stadthagen. Zum Auftakt reichten 30 starke Minuten, die Daniele Luggeri (26.) und Marco Heetel (30.) zur 2:0-Führung nutzen. Ein individueller Fehler (34.) der Pyrmonter brachte aber schnell wieder Spannung ins Spiel. Zu Beginn der zweiten Halbzeit blieben die Kurstädter spielbestimmend, kassierten aber per Konter (60.) den 2:2-Ausgleich. „Da war es wichtig, dass die Jungs den Kopf nicht hängen ließen“, freute sich Trainer Andreas Loges. Der überragende Luggeri (66., 85.- Foulelfmeter) machte den verdienten Sieg perfekt. Zwei weitere gute Chancen ließ Christopher Loges ungenutzt.

veröffentlicht am 25.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:21 Uhr

Bad Pyrmont: Grincenko - Lott, Markus Herrmann, Danny Loges, Marcel Heetel - Luggeri, Marco Heetel - Christopher Loges, Rihn (55. Alp) - Pape, Konstantinidis

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare