weather-image
25°

Verdiente Hamelner 30:35-Niederlage / Heemann schmerzlich vermisst / Pille Alleinunterhalter

Luft wird dünner: VfL geht Halle in die Falle

Handball (jko). Einen herben Rückschlag gab es für den VfL Hameln im Abstiegskampf der Regionalliga Nord. Nach der verdienten 30:35 (13:19)-Niederlage beim HC Einheit Halle wird die Luft zunehmend dünner. Der aus beruflichen Gründen fehlende Kreisläufer Heiko Heemann fehlte an allen Ecken und Enden und konnte von Daniel Wick nicht gleichwertig ersetzt werden. Christian Raddatz und Oliver Glatz erwischten zudem nicht die Form der letzten Wochen, so dass Jannis Pille (12 Tore) quasi die Rolle des Alleinunterhalters spielte. „Wir waren im Kollektiv eine Klasse schlechter als in den letzten Wochen, haben es im Angriff nicht geschafft in die Lücken zu stoßen und einfach zu viele Chancen ausgelassen. Dazu waren wir diesmal in der Abwehr bei weitem nicht so stabil und erlaubten Halle zu viele leichte Tore“, sagte Trainer Hajo Wulff.

veröffentlicht am 19.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:21 Uhr

Traf beim Auswärtsspiel in Halle viermal ins Schwarze: VfL-Links


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?