weather-image
15°
×

Lopez Peralta spielt wieder für Preußen 07

Fußball (hjk). Er hat lange um ihn gekämpft – jetzt hat er ihn endlich: Kai Oswald, Cheftrainer des Oberligisten Preußen Hameln 07, kann in der bevorstehenden Saison wieder auf Tobias Lopez Peralta zurückgreifen. Der 20 Jahre alte Defensivspieler gab gestern seine Zusage. Er stand zuletzt 2007/08 im Preußen-Team, das damals als Meister der Bezirksoberliga den Aufstieg in die 5. Liga schaffte. Lopez Peralta, dessen Vater aus Paraguay stammt, legte anschließend eine Fußballpause ein und absolvierte stattdessen seinen Zivildienst in Bolivien. Seit vergangener Woche ist er nun wieder in Deutschland. „Tobias hatte ich schon 2006 in meiner Mannschaft. Er ist für uns eine ganz große Verstärkung. Das Fußballspielen wird er in Südamerika ja nicht verlernt haben“, freut sich Oswald auf den Hameln-Rückkehrer. Im Aufstiegsjahr spielte der rechte Außenverteidiger unter der Regie des damaligen Trainers Kiene eine überragende Saison. Am Sonnabend (15 Uhr) bestreitet Preußen das erste Testspiel. Zu Gast im Weserbergland-Stadion ist dann Westfalen-Landesligist Union Minden.

veröffentlicht am 09.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige