weather-image
29°
TSG Emmerthal empfängt Wittingen

Loncovic testet weiter

Handball (ro). Wittingen, Plesse-Hardenberg, Nienburg, Obernkirchen und Schneverdingen – das sind die fünf letzten Stationen für die TSG Emmerthal in der Männer-Verbandsliga. Danach ist die zweijährige sportliche Leidenszeit auf überregionaler Handball-Ebene mit dem zweiten Abstieg in Serie endgültig vorbei. Für Trainer Danilo Loncovic hat indessen schon die Vorbereitung für die Saison in der Landesliga begonnen. Jede Partie, die jetzt noch kommt, hat dementsprechend Testspiel-Charakter für die Akteure, mit denen er weiter plant. Vielleicht ist ja auch noch der eine oder andere Punkt drin. Am Sonntag (17 Uhr) gegen den Tabellenachten VfL Wittingen bleibt der TSG aber zunächst – trotz Heimvorteils – wieder nur die Außenseiterrolle. Allerdings werden sich Tobias Brackhahn und seine Teamkollegen noch daran erinnern, dass schon beim 30:33 im Hinspiel mehr möglich war.

veröffentlicht am 05.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:41 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare