weather-image
18°

VfL siegt in Bremerhaven knapp 91:89

Lohne sorgt beim Basketball-Krimi für ein Happy End

Basketball (red). Das war knapp! In einer bis zur letzten Sekunde spannenden Partie der 2. Regionalliga setzten sich die Basketballer des VfL Hameln hauchdünn mit 91:89 (39:47) bei der BSG Bremerhaven durch. „Wir haben spielerisch zwar nicht überzeugt, allerdings stimmte im Vergleich zum letzten Spiel gegen ASC Göttingen diesmal die kämpferische Einstellung, so dass man unter dem Strich zufrieden sein kann“, sagte Kapitän Timo Thomas nach der aufregenden Begegnung.

veröffentlicht am 01.02.2009 um 20:24 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 16:41 Uhr

Hatte ein glückliches Händchen: Markus Lohne (21 Punkte). Foto:


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?