weather-image
11°
×

Lieber Weihnachtsmann!

Wir wünschen uns, dass Real Madrids Fußball-Gott Cristiano Ronaldo von der Playa del Sol an den schattigen Piepenbusch wechselt und die SSG Halvestorf noch vor dem Abstieg rettet. (...)

 

 

 

veröffentlicht am 24.12.2011 um 00:01 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Wir wünschen uns,

dass Real Madrids Fußball-Gott Cristiano Ronaldo von der Playa del Sol an den schattigen Piepenbusch wechselt und die SSG Halvestorf noch vor dem Abstieg rettet.

...dass die Preußen-Pleite nur ein Albtraum war.

...dass die Radballer Jörg Latzel und Karsten Hormann ihr Comeback feiern und wir endlich wieder Chancen auf einen WM-Titel haben.

...dass Champions League-Sieger Alfred Gislason Co-Trainer von Sönke Koß beim VfL Hameln wird und ihm hilft, den Titel zu gewinnen.

...dass Rohrsens Handball-Chef Thomas Niepelt eine Million im Lotto gewinnt, damit die Frauen in den nächsten Jahren ohne finanzielle Sorgen in der 3. Liga spielen können.

...dass Bernie Ecclestone das Hamelner Weserberglandstadion im Eiltempo zur Formel 1-Rennstrecke umbaut und Sebastian Vettel hier zum dritten Mal Weltmeister wird.

...dass unser Basketball-Weltstar Dirk Nowitzki seine Karriere aus alter Verbundenheit zu Heinrich Lassel beim VfL Hameln ausklingen lässt.

...dass die Hamelner Wasserballer in der 2. Bundesliga mit Schwimmwesten spielen dürfen und nicht untergehen.

...dass der Traditionsklub SpVgg. Bad Pyrmont aus dem Dornröschenschlaf aufwacht und Fußballgeschichte schreibt.

...dass Dimitrij Ovtcharov im kalten Russland Heimweh bekommt und mit Tünderns Schwalben einen neuen Höhenflug startet.

...dass der TuS Hessisch Oldendorf mit RW Hessisch Oldendorf fusioniert und endlich alle im Waldstadion spielen dürfen.

...dass die SG Hameln 74 auch noch Lionel Messi in die Nordstadt holt.

...dass Steffi Graf ihre Karriere nun doch in Hameln fortsetzt und mit den Graf-Schwestern Juliia und Christina das neue Dreamteam beim DTH bildet.

...dass die Darter des SC Diedersen „The Power“ Phil Taylor verpflichten und diesmal deutscher Meister werden.

...dass es im Fußball kein Abseits mehr gibt, sondern nur noch gleiche Höhe und im Zweifel für den Angreifer.

...dass Mäzen Peter Othmer die Hamelner Rattenfängerhalle zum Sportpalast umbaut.

...dass Christopher Buchtmann nach einer gefühlten Ewigkeit sein Bundesligadebüt beim 1. FC Köln gibt.

...dass die Golden Girls um Sprinter-Queen Cathleen Tschirch noch ein paar Staffel-Runden für die LG Weserbergland drehen.

...dass sich der Achter des RV Weser Hameln mit Steuermann Yogi Sehrbrock kräftig in die Riemen legt und in die Bundesliga rudert.

...dass Hannover 96 die Europa League gewinnt und sich dann auf dem noch nicht vorhandenen Balkon des Hamelner Rathauses feiern lässt.

...dass nach 14 Jahren Reifenpanne endlich das 25. Rennen der Asse vom RRV Hameln-Pyrmont ausgetragen wird.

...dass Triathlon-Talent Richard Getz den Ironman auf Hawaii gewinnt.

...dass die DTH-Open künftig als fünftes Grand Slam-Turnier im Tenniskalender geführt wird.

...dass die Leichtathletik-Häuptlinge Toni Ruscheinsky und Werner Scharf unter dem Tannenbaum die Friedenspfeife rauchen.

...dass Hagen einen Hubschrauberlandeplatz bekommt und die Autobahn nach Wallensen vierspurig wird, damit die Anreise nicht mehr so beschwerlich ist.

...dass Kopfball-Tore doppelt zählen, Fallrückzieher dreifach – und dass es für drei Ecken einen Elfergibt.

...dass auch die drei TC-Musketiere um Vassili „D’Artagnan“ Golod zu Filmstars werden und Karriere in Hollywood starten.

...dass die Hannover Scorpions ein Meisterschaftsspiel der DEL auf der spiegelglatten Eisbahn im Bürgergarten austragen.

...dass Sven Hylmar gar keinen Kreuzbandriss hat, sondern nur eine Knieprellung und bald wieder für den VfL spielen kann.

...dass Deborah Brodersen bei den Olympischen Spielen in London einen neuen Weltrekord im Hochsprung aufstellt.

...dass Bundestrainer Joachim Löw mit der deutschen Nationalmannschaft ein Trainingslager am Finkenborn abhält und mit dem Geist vom Klüt zur EM fährt.

...dass Michaela und Manuela Schostag mit Monika und Martina noch zwei Schwestern haben und die 3. Liga als Quartett aufmischen.

...dass es bei Auszeiten im Handball, Volleyball und Basketball künftig Kaffee und Kuchen gibt.

...dass der MTV Coppenbrügge wieder wie Phönix aus der Asche in die Fußballwelt aufsteigt.

...dass Radioreporter Hellmuth Schehl das Rentnerdasein langweilig findet und uns weiter unvergessliche Livereportagen aus der Halle Nord liefert.

...dass für Emmerthals Kapitän Murat Bendes mit dem Wechsel zu Galatasaray Istanbul ein Kindheitstraum in Erfüllung geht.

...dass Springe ein Ortsteil von Hameln wird und es in unserer Stadt bald wieder einen Handball-Bundesligisten gibt.

...dass Andreas Filyo zum Tennisbotschafter des Kreises befördert wird, denn Dänen lügen nicht.

...dass alle Sportler gesund bleiben, sich nicht gegenseitig auf die Nuss hauen und immer schön brav bleiben.

Deine Dewezet-Sportredaktion



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige