weather-image

Ausrutschen im Kellerduell der Verbandsliga verboten / Tschirch angeschlagen / Kutschera: „Spieler müssen brennen“

Letzte Ausfahrt Schneverdingen – TSG sucht die Bremse

Handball (kf). Um die heikle Talfahrt tatsächlich noch stoppen zu können, muss Verbandsligist TSG Emmerthal am Samstag (19.30 Uhr) kräftig auf die Bremse treten, wenn die letzte Ausfahrt Richtung Klassenerhalt tatsächlich noch erwischt werden soll. Da ist morgen aber nicht der Busfahrer, sondern sind vor allem die Spieler gefragt. Wenn die TSG im Kellerduell beim noch punktlosen Schlusslicht TVJ Schneverdingen erneut mit leeren Händen dasteht, dürfte der zweite Abstieg in Folge wohl kaum zu verhindern sein. „Ausrutschen verboten“ ist deshalb Pflicht.

veröffentlicht am 10.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:21 Uhr

Eine unsanfte Landung darf es in Schneverdingen für Jobst Tschir


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt