weather-image
13°
Emmerthaler Dreifach-Triumph bei den Kreismeisterschaften / Kleffmann holt den Dressurtitel

Leinemann springt auf Lord Larry ins Glück

Pferdesport (rhs). Springreiterin Julia Leinemann vom RV Emmerthal ist und bleibt auch weiterhin das Aushängeschild des Kreisreiterverbandes Weserbergland. Die Studentin aus Grohnde holte sich souverän auf ihrem Schimmel „Lord Larry“ den Kreismeistertitel. Beim großen Herbstturnier in Hameln lag sie in beiden L-Springen klar in Front und sicherte sich mit der Höchstpunktzahl von 47 überlegen die blaue Schärpe, die ihr Kreisvorsitzender Rudolf Dreischer in Begleitung von Sport- und Jugendwartin Sabine Faßhauer überreichte. Maja Faßhauer auf „Flap-Jack“ (41 Punkte) als Zweite und Anna Glowalla auf „Gordino“ (38 Punkte) als Dritte machten den dreifachen Triumph der Emmerthalerinnen perfekt.

veröffentlicht am 07.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:41 Uhr

J. Kleffmann

Auch in der Dressur dominierten die Emmerthaler Amazonen. Julia Kleffmann musste in der schwächer bewerteten Trensen-Prüfung auf „Mc Flurry“ der Zweitplazierten Jasmin Carolin Hoppe (Pyrmonter RV) auf „Kohinoor“ den Vortritt lassen. In der Kandarenprüfung drehte sie dann den Spieß um und sicherte sich dadurch noch den Sieg. Beide kamen auf 45 Punkte. Knapp dahinter landete Karola Suter (RV Emmerthal), die mit „Fiorello“ 41 Punkte erreichte.

Sie wurde beim Herbstturnier in Hameln souveräne Kreismeisterin im Springreiten: Julia Leinemann vom RV Emmerthal mit ihrem Schimmel Lord Larry.

Foto: rhs

270_008_4165899_sp309_0809.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt