weather-image

Kreissportbund: Macht Kooperation den Weg zur Fusion frei?

Hameln-Pyrmont/Holzminden (aro). Der Weg bis zu einer möglichen Fusion der Kreissportbünde Hameln-Pyrmont und Holzminden ist zwar noch lang. Doch wenn morgen, Donnerstag, die beiden KSB-Chefs Fred Hundertmark und Robert Hartmann den Kooperationsvertrag unterschreiben, könnte das schon der erste Schritt sein. Denn der Landessportbund will bis zum Jahr 2015 die Zahl von derzeit 48 Stadt- und Kreissportverbänden auf 25 deutlich reduzieren. Doch schon bevor die Tinte unter der Kooperationsvereinbarung trocken ist, rumort es hinter den Kulissen.

veröffentlicht am 13.10.2010 um 15:55 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt