weather-image
27°
×

TC-Damen in Burgdorf unter Druck

Kockel und Co. setzen auf Sieg

Tennis (kf). Auf die Tennisdamen des TC Bad Pyrmont wartet in der Verbandsklasse am Sonntag (11 Uhr) erneut eine lange Fahrt und ein schweres Spiel. Nach dem Wechsel von Spitzenspielerin Anna Dülm, die beim DT Hameln in der Landesliga ihre ersten Erfolge feierte, steht das TC-Quartett beim TC Burgdorf erneut vor einer kaum lösbaren Aufgabe. Immerhin glänzte Burgdorf vor Wochenfrist mit einem 5:1 beim TC Westend Hameln. – In der 2. Bezirksliga ist das zweite Damenteam beim TC Meerbeck zu Gast.

veröffentlicht am 22.01.2009 um 19:24 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:41 Uhr

Nach der 2:4-Auswärtsniederlage beim DTV Hannover II setzen die Herren des TC Bad Pyrmont morgen (14 Uhr) wieder auf ihren Heimvorteil. In der Verbandsliga hat das TC-Team mit dem TV RW Ronnenberg aber erneut eine harte Nuss zu knacken. Die Gäste kommen als ungeschlagener Tabellendritter und überzeugten zuletzt mit einem deutlichen 5:1-Heimerfolg gegen den TSV Rethen. „In Bestbesetzung setzen wir mit dem Heimvorteil im Rücken auf zwei Punkte“, lautete die Prognose von TC-Kapitän Carsten Kockel.

Auf den ersten Saisonsieg setzt der TC II in der 1. Bezirksklasse. Am Sonntag (11 Uhr) kommt Schlusslicht Duinger SC in die Tennishalle am Stadion.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige