weather-image
13°
Klein Berkels A-Junioren steigen nach 2:0-Triumph auf

Koch macht den Meister

Fußball (ro). Der sensationelle Durchmarsch ist perfekt! Die A-Junioren der JSG Klein Berkel/Aerzen setzten ihren Höhenflug fort und steigen nach einem 2:0-Erfolg über den SV Holzminden als Meister in die Bezirksoberliga auf. Erst im Vorjahr schaffte das Team den Sprung aus der Kreisliga in die Bezirksliga. Torjäger Dennis Koch (46./54.) versüßte dem scheidenden Trainer Dietmar Harland mit einem Doppelpack den Abschied. Ein besseres Resultat vergab Patrick Hoppe, der noch einen Foulelfmeter (73.) verschoss. Für Harland, der aus beruflichen Gründen pausieren will, übernimmt künftig Gunnar Bous von der Bank aus die Regie . – Am anderen Ende der Tabelle verabschiedete sich Schlusslicht JSG Halvestorf/Königsförde mit einer 0:8-Niederlage gegen den SV Alfeld in die Kreisliga. – Die B-Junioren von Meister Preußen Hameln 07 überstanden auch die letzte Partie ohne Niederlage. In Alfeld schossen der überragende Egzon Musliji (3) und Wahid Tabnak die Elf von Trainer Hassan Hamadi zu einem 4:3- Sieg. – Die JSG Deister-Sünteltal unterlag mit 1:5 bei der JSG Achtum. Nur Jonathan Hoffmann (71.) traf.

veröffentlicht am 24.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:21 Uhr

270_008_4109742_sp404_2505.jpg

In der Bezirksoberliga feierten die C-Junioren des HSC BW Tündern I durch zwei Tore von Niklas Berndt (24./54.) einen 2:0-(1:0)-Erfolg über den PSV Hannover. Stark agierte dabei auch Linus Karl. Neuer Trainer in der kommenden Saison wird beim HSC Michael Lotze.

Eine Etage tiefer in der Bezirksliga gab sich der Meister Tündern II beim 8:2 gegen den SC Rinteln keine Blöße. Robin Gaida (3), Ugur Aydin, Joshua Wiechens (2), Timon Scharmann und Luca Köneke setzten sich im Team von Trainer Gerd Hilker noch einmal gekonnt in Szene



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt