weather-image
28°
×

Klütregatta als Generalprobe

Rudern (red). Am Wochenende lädt der Ruderverein Weser bereits zum 47. Mal zur Vereinsregatta ein. In diesem Jahr sportlich ein besonderes Highlight, denn die Rennen auf der Weser sind gleichzeitig Generalprobe für die am nächsten Wochenende in Köln stattfindenden deutschen Sprintmeisterschaften. Am Samstag werden ab 11 Uhr neben dem Leistungskader auch viele junge Ruderer ihr Können demonstrieren. Fünf Gastvereine, darunter auch Wiking Berlin, haben zahlreiche Boote gemeldet. Interessante Rennen sind erneut garantiert. Höhepunkt werden die Achter-Rennen sein, bei denen auch die Masterklasse mit den älteren Jahrgängen an den Start geht. Bei der Klütregatta, die im Herbst einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Region hat, rudert RV Weser den traditionellen „Schokoladenvierer“ aus. Ein Kilo Schokolade für das Siegerboot sorgt für besondere Motivation.

veröffentlicht am 30.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige