weather-image
16°
×

Kleinschmidt setzt auf Außenseiter

Bereits 2588 Frauen und Männer haben bis gestern beim Welttrainer 2010 der Dewezet und der Pyrmonter Nachrichten ihre WM-Elf aufgestellt. Und von Tag zu Tag werden es mehr. Immerhin winkt als Hauptpreis ein nigelnagelneuer Ford Ka im Wert von 11440 Euro vom Autozentrum Südmersen. Wer seine WM-Elf noch nicht aufgestellt hat, muss sich beeilen. Bis zum WM-Start sind es nur noch vier Tage. Einfach auf das Welttrainer-Logo auf www.dewezet.de klicken, anmelden und los geht´s. Also, ran an die Stars um Lionel Messi & Co.!

veröffentlicht am 06.06.2010 um 18:43 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:41 Uhr

Kurios: Vor dem ersten Anstoß der WM teilen sich elf Teilnehmer mit jeweils 340 Punkten Platz eins – einer davon ist Andrea Kleinschmidt aus Bad Pyrmont, deren Sohn in Löwensen kickt: Sie setzt auf Myong-Guk Ri, Kwang-Chon Ri, Yong-Jo Hong und Tae-Sae Jong aus Nordkorea, Matthew Booth, Steven Pienaar und Katlego Mphela aus Südafrika, Ryan Nelsen, Simon Elliot und Christopher Killen aus Neuseeland sowie Du-Ri Cha aus Südkorea.aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige