weather-image
23°

Favorit Tündern gewinnt A-Juniorenturnier / Bleil bester Torschütze

Klein Berkel kann Höhenflug der Schwalben nicht stoppen

Fußball (aro). Der Favorit gab sich keine Blöße: Elf A-Juniorenteams und eine Trainerauswahl kämpften in der Sporthalle Klein Berkel beim 1. AWesA-Masters um den Siegerpokal, den am Ende die Kicker des HSC BW Tündern in den Händen hielten.

veröffentlicht am 03.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr

Linus Zorn (Tündern, re.) im Duell mit Moritz Bous (Klein Berkel

Der von Andreas Meissner gecoachte Niedersachsenligist, der das Endspiel gegen den TSV Klein Berkel mit 5:2 (2:0) souverän gewann, wurde seiner Favoritenrolle von der Vorrunde an gerecht. Auf dem Weg ins Finale behielten die ungeschlagen „Schwalben“ eine weiße Weste. Im Halbfinale, das die Blau-Weißen mit 1:0 gegen Königsförde gewannen, hatte das Team aus Tündern das Glück auf seiner Seite. Den Siegtreffer erzielte Jan-Niklas Bleil, der mit insgesamt sieben Treffer bester Torschütze des Turniers war, erst sechs Sekunden vor Schluss. Im zweiten Halbfinale setzte sich Gastgeber Klein Berkel mit 1:0 gegen Börry durch. Das goldene Tor erzielte Jörn Harland, der als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet wurde. Zum besten Torwart wurde Andrè Thielke von der JSG Marienau gewählt, die im Viertelfinale ausschied.

Als Dritter schaffte die Mannschaft aus Königsförde den Sprung aufs Siegertreppchen. Das Team von Hendrik Funke setzte sich im Neunmeterschießen mit 3:2 gegen Börry durch. Im Rahmen der Siegerehrung bekam Klein Berkels Trainer Dietmar Harland von Werner Jorns (Kreisfußballverband) eine Fair-Play-Urkunde überreicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?