weather-image
16°
Torwart Andrew Treuthardt verlässt den Verein / Wird Christian Raddatz Spielertrainer bei der HSG Fuhlen?

Kapitän Oliver Glatz und Sven Hylmar bleiben beim VfL

Handball (jko). Beim Oberligisten VfL Hameln wurden die Weichen für die neue Saison gestellt. Kapitän Oliver Glatz (28), der unter anderem von HF Springe umworben wurde, gab ebenso seine Zusage wie Linksaußen Sven Hylmar (24), dem auch Angebote anderer Klubs vorlagen. Verlassen wird den Verein Andrew Treuthardt. Dem 25-jährigen Torwart, der seit frühester Jugend das VfL-Trikot trägt, ist beim Liga-Konkurrenten TV 87 Stadtoldendorf als Nachfolger für den nach Emmerthal wechselnden Sascha Krannich im Gespräch.

veröffentlicht am 06.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:41 Uhr

Bleibt auch nächste Saison an Bord: VfL-Kapitän Oliver Glatz. F.

„Wir bedauern das, weil Andrew bei uns nächste Saison durch die Pause von Frank Rosenthal die Chance gehabt hätte, die Nummer eins zu werden. Andererseits kann ich ihn aber auch verstehen, wenn er mal etwas anderes machen möchte und anderweitig auch noch Geld bekommt“, sagte Manager Ralph Krone, der auf sein Team bei der Besetzung der Torhüterposition aber keine Probleme zukommen sieht: „Zum einen sprechen wir noch mit Claas Meyer, haben aber auch noch andere Alternativen in Aussicht.“ Noch nicht abschließend geklärt ist der Verbleib von Routinier Christian Raddatz, der eventuell kürzertreten möchte. Dem Abwehrchef sollen Anfragen von der TSG Emmerthal und von der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf, wo der 36-Jährige auch ein Kandidat für die Nachfolge von Trainer Ralph Schönemeier sein soll, vorliegen.

„Wir würden Christian gerne als Leitwolf in unserer jungen Truppe behalten und werden in den nächsten Tagen ein abschließendes Gespräch führen“, zeigte sich Krone zuversichtlich. Da ansonsten nur Torwart Frank Rosenthal (Pause) und Rasmus Meier (zum MTV Obernkirchen) den VfL verlassen, hält sich die Fluktuation trotz des verpassten Saisonziels in Grenzen. „Alle anderen Spieler haben nämlich definitiv zugesagt“, vermeldete der Manager.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare