weather-image
×

Kanngießer nach Springe

Handball (jko). Der beim Absteiger VfL Hameln ausgeschiedene Thorben Kanngießer wechselt zum Regionalliga-Aufsteiger HF Springe. Der 19-Jährige, der 2008/09 ein Doppelspielrecht für TSV Anderten und Hameln besaß, wollte gerne weiter in der Regionalliga spielen. Da er in Bad Münder wohnt, lag ein Wechsel nach Springe nahe. Kurios: bei seinem neuen Klub wird der Youngster, der auch bei Eintracht Hildesheim im Gespräch war, mit seinem Andertener A-Jugend-Trainer Maik Bodenburg zusammenspielen.

veröffentlicht am 23.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt