weather-image
27°

Junge Leichtathleten begeistern beim 16. Fischbecker Hallensportfest

Leichtathletik (olz). Mit 134 jungen Athleten vom MTSV Aerzen, MTV Bakede, VT Rinteln, TSG Emmerthal, TV Jahn Welsede, LC Lauenau, TB Stöcken und der LG Weserbergland verzeichnete auch das 16. Hallensportfest des TSC Fischbeck eine tolle Resonanz. Am Start waren mit Jordis Waldeck (LG) und Laura Diersing (Aerzen) auch zwei vierjährige Mädchen.

veröffentlicht am 03.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:21 Uhr

270_008_4069728_270_008_40.jpg

Für die herausragende Einzelleistung sorgte Mara Zie-lonka (LG) mit 1,45 m im Hochsprung der Schülerinnen B vor ihrer Mannschaftskameradin Maja Trivuncic (1,40 m). Dreimal konnte sich bei den Fünfjährigen Thies de Koekoek vom VT Rinteln in die Siegerliste eintragen. Starke Rennen über die fünf Hallenrunden zeigten Lennart Granzow (TSG Emmerthal), Ole Klippel, Maxi Holzschuh (beide LG) und Jessica Emmermacher (Bakede). Bei den Runden-Staffeln gingen die Siege zweimal nach Rinteln, einmal nach Stöcken und viermal an die LG–Athleten. Foto: olz

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare