weather-image
16°

Junge Judoka freuen sich über ihre Medaillen beim Aerzener Turnier

Judo (rhs). Das 13. Aerzener Neujahrsturnier lockte 65 Jungen und Mädchen (U 10) auf die Matte. Mit sechs Siegen stellte der MTSV auch den erfolgreichsten Verein. Fünfmal lagen die Jungen und Mädchen des VfL Hameln vorn, dicht gefolgt vom BW Salzhemmendorf (4), Germania Reher (3) sowie dem MTV Bad Pyrmont und HLC Höxter, die jeweils einen Sieger stellten. Als Sieger ließen sich bei den Mädchen Sina Marie Dieckhoff, Ann-Marie Eichhorn, Michelle Schickler, Cara Räker und Veronika Herold (alle Aerzen), Hannah Faehndrich, Jaclyn Wehrmann (beide VfL Hameln), Sandra Ehle (Bad Pyrmont) und Lea-Loreen Schneegaß (Höxter) feiern. Bei den Jungen waren Paul Silas Diedrich, Carl Jonas Diedrich, Jeremias Meyer (alle Reher), Maik Steiger, Nel Propfen, Pascal Boucsein (alle VfL Hameln), Hannes Schulte, Samuel Mietke, Ruben Switek, Kai Münchhausen (alle Salzhemmendorf) sowie Sören Rhode (Aerzen) stärkste Kämpfer in ihren Klassen. Foto: rhs

veröffentlicht am 17.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:21 Uhr

270_008_4063196_270_008_40.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?