weather-image
Pape und Roefs überragen beim 3:1-Sieg in Barsinghausen

Junge Asse stechen beim Pyrmonter Husarenstreich

Bad Pyrmonts Patrick Roefs (links) bleibt Barsinghausens Johannes Struckmeier auf den Fersen.

veröffentlicht am 08.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_4198357_sp107_0911.jpg

Foto: nls

Fußball (cp/kf). Pyrmonter Husarenstreich in Barsinghausen. Mit einem 3:1 (1:1)-Sieg schockte die Spielvereinigung den Bezirksliga-Tabellenführer und ist damit wieder in der Erfolgsspur zurück. Das Fehlen von Rihn und Christopher Loges wurde dabei bestens kompensiert. „Die jungen Spieler, die in die Bresche springen mussten, haben das Klasse gemacht. Aber letztlich haben alle hervorragend gekämpft“, lobte Trainer Andreas Loges. Vor allem Patrick Roefs bewies im Mittelfeld viel Übersicht. Durch das frühe Führungstor von Jannik Pape (6.) kam zudem die nötige Ruhe ins Spiel. Die geriet nur einmal kurz ins Wanken, als der Tabellenführer per Freistoß durch Wegel (32.) ausglich. „Da haben wir einen Augenblick nicht aufgepasst“, ärgerte sich Loges. In der zweiten Halbzeit machten der kurz zuvor eingewechselte Sascha Herrmann (72.) und Georgios Konstantinidis (83.) den Pyrmonter Überraschungscoup perfekt. Wenige Minuten vor der Pause musste Danny Loges verletzt ausgewechselt werden. Für ihn übernahm Artur Skiba die Rolle des Abwehrchefs. Hitzig wurde es kurz vor Schluss: Erst musste Pyrmonts Coach Loges wegen Meckerns seine Coachingzone verlassen, dann flog Wegel (75.) wegen Fouls mit Gelb-Rot vom Platz.

Bad Pyrmont: Grincenko - Danny Loges (46. Skiba), Markus Herrmann, Lott, Marcel Heetel - Marco Heetel, Luggeri - Dunikowski, Roefs - Pape (70. Sascha Herrmann), Konstantinidis.

Der passte: Der Pyrmonter Yannick Pape trifft per Kopf zum 1:0.
  • Der passte: Der Pyrmonter Yannick Pape trifft per Kopf zum 1:0. nls

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare