weather-image
21°

Doert, Meyer, Hendrischke und Hamann in Siegerlaune

Jung und Alt hatten viel Spaß beim Rattenfängerlauf

Leichtathletik (olz). Gabriele Doert (ESV) und Tobias Meyer (Life Sports) über die fünf Kilometer sowie Simone Hamann (SC Springe) und Sebastian Hendrischke (Hannover 96) auf der 10-Kilometer-Distanz waren die Sieger bei der Neuauflage des Rattenfängerlaufs auf dem Hamelner Klütberg. „Mit rund 200 Teilnehmern konnten wir die Zahlen der 80er und 90er Jahre zwar nicht erreichen, trotzdem war es eine gelungene Veranstaltung“, zog Organisatorin Britta Anderson von der Lauf-Zone zufrieden Bilanz. Gestartet wurden die Läufe durch Karl Kohlenberg. Den Bambini-Lauf gewann Sarojin Widura vom ESV Eintracht Hameln. Im 5-Kilometer-Lauf sahen die Zuschauer einen überlegenen Sieg des ESV-Neuzugangs Gabriele Doert (AK W35) in 18:59 Minuten vor ihrer Teamkollegin, der 18-jährigen Kathy Spieß, die in 19:32 Minuten auch noch unter der 20-Minuten-Marke blieb. Dritte wurde Nicole Jochim (MTV Ohndorf/21:26).

veröffentlicht am 11.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 15:21 Uhr

Früh übt sich… Olliver Wendig aus Garbsen war beim Ratten


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt