weather-image
21°

„Joker“ Polzin rettet Nettelrede einen Punkt

Fußball (ro). In einer vorgezogenen Partie der Kreisliga vom Wochenende rettete „Joker“ Polzin dem TSV Nettelrede mit seinem Treffer in der 90. Minute noch ein 3:3 (1:1) gegen den WTW Wallensen. Die Gäste aus dem Ostkreis sahen zuvor nach einer 3:1-Führung durch Knecht (21.), Lemke (73.) und Edeler (75.) schon wie der sichere Sieger aus. Torjäger Matysik (6.) und Abdi mit seinem sehenswerten Solo (80.) waren ebenfalls für den TSV erfolgreich, der letztlich für seine große Moral noch mit einem Punkt belohnt wurde.

veröffentlicht am 30.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 01:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?