weather-image
20°

Jermakowicz trifft im Dreierpack

Fußball (kf). Im vierten Versuch klappte es endlich im Bezirksliga-Derby zwischen der SSG Halvestorf und dem TSV Klein Berkel. Mit 6:0 (5:0) schickte die SSG die weiter stark abstiegsbedrohten Klein Berkeler auf die Heimreise. Beim Spielabbruch vor einer Woche hielt der Tabellenvorletzte das Spiel noch bis zur Halbzeit ein 0:0. Diesmal blieben Blana und Co. nur 20 Minuten ohne Gegentor. Dann traf Josef Selensky per Foulelfmeter zum 1:0, ehe Michael Jermakowicz mit einem Doppelschlag (22., 27.) für klare Verhältnisse sorgte. Wenig später schied SSG-Torhüter Fabian Moniac (30.) verletzt aus und musste durch Ugut Erbek ersetzt werden. Dennoch erhöhten Varinder Singh (34.) und Soner Aslan (37.) zum 5:0-Halbzeitstand. Nach der Pause schoss Selensky (54.) einen zweiten Strafstoß an den Pfosten, ehe Jermakowicz mit seinem dritten Treffer (66.) für das halbe Dutzend und den Endstand sorgte. „Danach gab es spielerisch nicht mehr viel zu sehen“, stellte Pressesprecher Siegfried Vietz fest.

veröffentlicht am 16.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

Fabian Moniac


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?