weather-image
24°
Filla/Gottwald blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück

Immer hart am Wind: Robin und Johannes segeln auf Erfolgskurs

Segeln (red). Immer hart am Wind: Auf eine erfolgreiche Saison können die beiden Hamelner Robin Filla und Johannes Gottwald zurückblicken. Schon bei einem ihrer ersten großen Auftritte einer langen Saison überzeugten die beiden Nachwuchssegler bei der deutschen Meisterschaft in Travemünde. Hier überraschten Filla/Gottwald in der Teeny-Klasse mit Platz zwölf unter 54 Booten.

veröffentlicht am 21.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:21 Uhr

Ihr Boot haben Robin Filla und Johannes Gottwald im Griff. Foto:

Ihr großes Talent unterstrichen die beiden „Leichtmatrosen“ auch beim Sieg in Malente und mit zweiten Plätzen auf dem Alfsee und dem Steinhuder Meer. Den zweiten Erfolg landete das wind- und wetterfeste Youngster-Duo beim Saisonfinale auf dem Schiedersee.

Hier gewannen Robin Filla und Johannes Gottwald souverän den Hermanns-Cup. Bei widrigen Verhältnissen spielten die Hamelner gegen 14 Crews aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ihr ganzes Können aus.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare