weather-image
×

Viertelfinale im Visier: Loges-Elf heute gegen den VfR Evesen

Im Pokal setzt Pyrmonts Coach wieder auf das Rotationsprinzip

Fußball (kf). Im Bezirkspokal setzt Pyrmonts Trainer Reinhard Loges mal wieder auf das in den ersten beiden Runden bewährte Rotationsprinzip. Wenn die Spielvereinigung heute um 19.30 Uhr an der Südstraße im Achtelfinale des Pokal-Wettbewerbs auf den Ligakonkurrenten VfR Evesen trifft, wird Loges in der Offensivabteilung wohl erneut die eine oder andere Veränderung vornehmen. Denn mit dem Toreschießen haperte es am Sonntag bei der 1:2-Niederlage in Stadthagen gewaltig. Da stehen mit Robert Dunikowski, Stefan Nehrig und Felix Gerigk durchaus Alternativen zur Verfügung. An der Viererkette um Außenverteidiger Marcel Heetel wird der Trainer aber kaum rütteln. Zumal Abwehrchef Danny Loges noch nicht aus China zurück ist. Trotz Rotation ist das Ziel der Kurstädter klar: Sie wollen auf jeden Fall ins Viertelfinale. Warum nicht auch mal ins Finale?

veröffentlicht am 13.09.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige