weather-image
×

Jan Gerrit Uber (16) auf dem Weg nach oben

„Ich fahre Rad, weil es mir Spaß macht“

Er ist 16 Jahre jung und gehört zu den größten Radsporttalenten im Weserbergland: Jan Gerrit Uber vom RV Hameln-Pyrmont kann bei der U17 auf eine überaus erfolgreiche Saison 2009 zurückblicken. „Es ist gut gelaufen. Auf die im letzten

veröffentlicht am 12.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 10:21 Uhr

Jahr gezeigten Leistungen kann ich aufbauen“, sagt der Realschüler, der künftig bei den U19 mitmischt und dessen Credo lautet: „Ich fahre in erster Linie Rad, weil es mir Spaß macht.“ Im Winter legt sich der junge Sportler, der auch ein guter Tischtennisspieler ist, keinesfalls auf die faule Haut. Jetzt ist Krafttraining angesagt. Im Frühjahr geht es dann wieder auf die Piste. Dreimal in der Woche schwingt sich Uber aufs Rennrad und spult dann seine jeweils dreistündigen Übungseinheiten wie ein Uhrwerk ab. Ständiger Begleiter im Training ist sein Teamkollege und Freund Malte Warnecke (22).

Jan Gerrit Uber, der 2009 u. a. bei der U17-Landesmei-sterschaft auf der Straße Dritter wurde und bei einem gut besetzten Kriterium in Fuldabrück als Sieger durchs Ziel fuhr, ist ein Sprintertyp. Nicht nur bei schnellen Rundstreckenrennen spielt er immer wieder seine Schnelligkeit aus, auch auf der Bahn setzt sich der 1,71 Meter große Sportler gekonnt in Szene und erreichte bereits verblüffend gute Ergebnisse. So holte er bei der Landesmeisterschaft auf der Radrennbahn in Hannover gleich drei Medaillen. Zu den Höhepunkten der Radsportsaison 2009 gehörte auch die Teilnahme an den Youngclassics. Bei dieser Vier-Etappen-Fahrt startete Uber im Team Niedersachsen.hjk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt