weather-image
11°
×

HSV-Nachwuchs mit viel Licht und Schatten

Wasserball (aro). Licht und Schatten gab es bei den jungen Wasserballern des HSV: Die C-Jugend der Hamelner schoss den TSV Anderten mit 19:3 aus dem Wasser. Die Toptorjäger waren Jan P. Grünert und Yanik Rose mit je fünf Treffern. Tristan Stumpf traf viermal, Malte Koch zweimal, Aron von der Heide, Felix Heidrich und Julian Schillig jeweils einmal.

veröffentlicht am 26.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:41 Uhr

Weniger Glück hatte die B-Jugend des HSV. Sie verlor deutlich mit 6:25 gegen Georgsmarienhütte. Die Treffer von Jan P. Grünert (2), Tristan Stumpf, Julian Schillig, Yanik Rose und Lukas Schwuchow waren nur Ergebniskosmetik. Am Sonntag, 31. Januar, folgt die Saisonpremiere des neu gegründeten E-Jugendteams, das um 14 Uhr im Hallenbad in Aerzen antreten wird. Zuvor spielt um 13 Uhr die C-Jugend.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige