weather-image
22°

HSV rutscht in den Keller ab

Schach (rhs). In der Oberliga erlitt der Hamelner Schachverein eine bittere 2,5:5,5- Niederlage beim SC Braunschweig und ist damit auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. In den zwei noch ausstehenden Saisonspielen müssen nun unbedingt Siege her, sonst droht der Abstieg. Lutz van Son (Brett 7) und Kai Renner (Brett 3) holten in Braunschweig ganze Punkte und Wilfried Bode am Spitzenbrett ein Remis. Stephan Rust, Dennis Schmidt, Igor Belov und Gerhard Kaiser gingen leer aus.

veröffentlicht am 03.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare