weather-image
24°

HSG-Kampfgeist nicht belohnt

Handball (ro). Pech für die Landesliga-Frauen der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf: Ihr großer Kampfgeist wurde nicht belohnt und so schlug am Ende eine 24:28 (12:12)- Niederlage in Auhagen zu Buche. Im Kampf um den Klassenerhalt ist nun ein Sieg im letzten Spiel gegen Schlusslicht Wennigsen Pflicht. In einer über weite Phasen ausgeglichenen Partie fiel die Vorentscheidung in der 55. Minute, als der MTV auf 26:22 davonziehen konnte. Wiese (7), Eberhardt (4), M. Biller (4), Eichner (4), Baumann (3), Leuteritz (1) und S. Biller (1) erzielten die HSG-Tore.

veröffentlicht am 02.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare