weather-image
16°
×

HSC steigt ab – Schwalbe muss in die Relegation

Tischtennis (kr). Es hat nicht mehr geklappt. Nach zwei Niederlagen am letzten Spieltag gegen Sorsum (5:8) und Bettmar (2:8) müssen die Damen des HSC BW Tündern die Landesliga nach nur einem Jahr wieder verlassen. Einen 0:2-Rückstand nach den Doppeln glichen die starke Nina Müller und Corinna Reineke gegen Sorsum noch aus. Birgit Küchler und abermals Müller und Reineke verbuchten die restlichen Zähler. ,,Das 2:8 gegen Bettmar hat nicht mehr weh getan, aber wir haben uns geschworen, dass wir zurückkommen“, blickt Corinna Reineke zuversichtlich in die Zukunft.

veröffentlicht am 20.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr

Herren-Bezirksoberliga: Der TSV Tündern II kassierte am letzten Spieltag gegen den überragenden Meister MTSV Eschershausen eine klare 2:9-Niederlage und rutschte damit auf den Relegationsplatz. Andreas Rose/Nils Niepelt erkämpften mit einem 3:2 das 1:2 in den Doppeln. Danach überzeugte nur Daniel Ziesener. Eintracht Bledeln II verdrängte die Schwalben mit einem 9:7 gegen Hasede noch vom sicheren siebten Tabellenrang.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt