weather-image
16°
39, 66 Sekunden über 300 m / Zielonka und Nasse dreimal erfolgreich

Holzschuh ist die Rekord-Marie

Leichtathletik (olz). „Am Ende hat es ziemlich weh getan, aber das gehört dazu. Ich fand den Lauf richtig gut“, freute sich die 14-jährige Marie Holzschuh von der LG Weserbergland nach ihrem Landesrekord über 300 m in 39,66 Sekunden (bisher 39,84 Sek.), den sie im Rahmen der Kreismeisterschaften in Hameln aufstellte. Für Holzschuh war dies gleichzeitig der letzte Lauf in der Schülerklasse, denn künftig in der B-Jugend gibt es diese Distanz nicht mehr.

veröffentlicht am 07.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:41 Uhr

Marie Holzschuh, Schnellste auch über 300 Meter. Foto: olz

Waren die Starterfelder bei den Älteren etwas dünner, gab es bei den 6 bis 9-jährigen Riesenfelder. „Wir hatten allein schon fünf Staffeln bei den Mädchen am Start“, berichtete LG-Trainerin Marion Müller.

Gewohnt erfolgreich war Mara Zielonka (LG Weserbergland), die im Hürdenlauf mit 10,53 Sek. im Weitsprung und Hochsprung Kreismeisterin wurde. Bestzeit lief die Staffel der B-Schülerinnen in 41,19 Sek. mit Josephine Rohmann, Zielonka, Maja Trivuncic und Laura Janosch.

„Mit 5,56 Metern im Weitsprung wäre Timon Nasse vor vier Wochen deutscher Vizemeister im Mehrkampf geworden“, stellte LG-Trainer Janning, fest, freute sich aber dennoch über die drei Meistertitel über 100 m (12,39 Sek.), 300 m (28,88 Sek.) und im Weitsprung seines Athleten.

Ebenfalls dreimal erfolgreich waren bei den Jungen Vincent Bubat (M 14), Merlin Schubert (M 13), Yannik Strunk (M 12), Ole Klippel (M 11), Johannes Fuhrmeister (M 10) und zwei Titel holten bei den Mädchen Swaantje Jacobs (W 14), Mara Zielonka (W 12), Laura Kruse (W 8) alle LG Weserbergland, sowie Louise Liebing (W11) vom MTSV Aerzen und Charlotte Schröder (W 10/Münder).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt