weather-image

Heros wartet auf Tünderns Heber

Gewichtheben (rhs). Zweiter Auftritt für die KG Tündern/TC Hameln in der 2. Bundesliga. Nach dem hauchdünnen Auftaktsieg im Oktober bei AC Potsdam geht es am heutigen Samstag zum AC Heros Berlin. Allerdings plagen die Trainer Abel und Kulischnikow vor der Reise in die Hauptstadt Aufstellungssorgen. So ist Milczynski noch immer nicht fit, und Jennifer Helbing laboriert an einen Muskelfaserriss. Spartenleiter Bossauer befürchtet, dass deshalb neben ihm nur Alex Meier, Viktor Kessler, Igor Lutz und Thorsten Diekmann an die Hantel gehen können.

veröffentlicht am 06.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare